Auto rutscht und überschlägt sich in der Ausfahrt

Flums Am Donnerstagabend ist bei der Autobahnausfahrt der A3 ein 43-jähriger Mann mit seinem Auto verunfallt. Dabei überschlug sich sein Auto.

Drucken
Teilen

Flums Am Donnerstagabend ist bei der Autobahnausfahrt der A3 ein 43-jähriger Mann mit seinem Auto verunfallt. Dabei überschlug sich sein Auto.

Der 43-Jährige fuhr auf der A3 von Sargans Richtung Zürich und beabsichtigte, diese in Flums zu verlassen. Beim Bremsen auf dem leicht vereisten Verzögerungsstreifen der Ausfahrt brach das Heck des Autos aus. Er versuchte, sein Auto unter Kontrolle zu bringen. Dieses touchierte aber den Randstein und überschlug sich. Das Auto kam schliesslich auf der rechten Fahrzeugseite auf dem Grasstreifen zum Stillstand. Der Mann zog sich leichte Verletzungen zu und wurde im Rettungswagen ins Spital gebracht. Am Auto entstand Sachschaden in der Höhe von 12 000 Franken. (kapo)