Auto prallt gegen Kinderwagen

Wil Ein 23-Jähriger war am Mittwoch mit seinem Auto in Richtung Zentrum unterwegs. Er hielt vor dem Fussgängerstreifen, bei der Einmündung der Winkelriedstrasse, an. Gleichzeitig fuhr eine 46-jährige Frau Richtung Zürcherstrasse.

Drucken
Teilen

Wil Ein 23-Jähriger war am Mittwoch mit seinem Auto in Richtung Zentrum unterwegs. Er hielt vor dem Fussgängerstreifen, bei der Einmündung der Winkelriedstrasse, an. Gleichzeitig fuhr eine 46-jährige Frau Richtung Zürcherstrasse. Dabei übersah die Autofahrerin eine 61-jährige Frau, die soeben dabei war, mit einem Baby im Kinderwagen und einem 2-jährigen Mädchen auf dem Trittbrett die Strasse zu überqueren. Das Auto der 46-Jährigen prallte gegen den Kinderwagen, wodurch dieser umgestossen wurde. Das 2-jährige Mädchen wurde dabei ebenfalls zu Boden geworfen, während sich die 61-Jährige auffangen konnte. Die 46-jährige Frau wich mit ihrem Auto nach links aus und prallte damit frontal gegen das Auto des 23-Jährigen. Das 2-jährige Mädchen zog sich beim Sturz leichte Verletzungen zu. Es wurde zusammen mit der unverletzten 61-Jährigen und dem Baby zur Kontrolle ins Spital gebracht. (kapo)