Auto landet im Seegraben

STAAD. Am Mittwoch um 8.20 Uhr ist ein 64-Jähriger mit seinem Auto von der Strasse abgekommen. Der Fahrer verletzte sich dabei und wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht.

Drucken
Teilen

STAAD. Am Mittwoch um 8.20 Uhr ist ein 64-Jähriger mit seinem Auto von der Strasse abgekommen. Der Fahrer verletzte sich dabei und wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. Der 64-Jährige war auf der Burietstrasse in Richtung Staad unterwegs, als sein Auto nach links ausscherte, die Gegenfahrbahn überquerte und mit einer Werbetafel kollidierte. Dann fuhr der Mann auf die Strasse zurück, querte diese und fuhr in den angrenzenden Seegraben. Weshalb es zur Irrfahrt kam, wird abgeklärt. (red.)

Aktuelle Nachrichten