Auto kollidiert mit Velofahrerin

HERISAU. Am Donnerstag kam es in einem Kreisel zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Elektrofahrrad. Die Velofahrerin zog sich unbestimmte Beinverletzungen zu.

Merken
Drucken
Teilen

HERISAU. Am Donnerstag kam es in einem Kreisel zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Elektrofahrrad. Die Velofahrerin zog sich unbestimmte Beinverletzungen zu. Ein 20-jähriger Automobilist hatte bei der Einfahrt in den Kreisverkehr die von links kommende 64-jährige Velofahrerin übersehen. In der Folge wurde die Zweiradfahrerin vom Personenwagen erfasst und stürzte zu Boden. Sie musste mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht werden. (red.)