Auto kollidiert mit Röhrenzaun

WOLFHALDEN. Eine 39-Jährige fuhr am Mittwoch gegen 16 Uhr mit ihrem Auto von Walzenhausen in Richtung Wolfhalden. Im Bereich Högli geriet sie aufgrund einer kurzen Unaufmerksamkeit zu nahe an den rechten Strassenrand und kollidierte mit einem Röhrenzaun.

Drucken
Teilen

WOLFHALDEN. Eine 39-Jährige fuhr am Mittwoch gegen 16 Uhr mit ihrem Auto von Walzenhausen in Richtung Wolfhalden. Im Bereich Högli geriet sie aufgrund einer kurzen Unaufmerksamkeit zu nahe an den rechten Strassenrand und kollidierte mit einem Röhrenzaun. Durch die Wucht des Aufpralls kippte das Auto gegen die Fahrbahnmitte und kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Es entstand laut Polizei Schaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken. (red.)

Aktuelle Nachrichten