Auto gestohlen und verunfallt

Merken
Drucken
Teilen

. REBSTEIN. In der Nacht auf Sonntag haben unbekannte Täter ein Fahrzeug aus einer Autowerkstatt an der Staatsstrasse entwendet. Nach wenigen Metern bauten sie jedoch einen Unfall, worauf die Täter flüchteten. Die Täter machten sich zwischen Mitternacht und 1.30 Uhr an den Autos, die vor der Garage abgestellt waren, zu schaffen. Sie entwendeten Schilder und montierten diese an einem BMW, den sie dann klauten. Kurz nach dem Einbiegen auf die Staatsstrasse geriet der unbekannte Lenker mit dem Auto jedoch über das rechtsseitige Trottoir hinaus und prallte in einen abgestellten Wagen, wie die Polizei mitteilt. Durch den heftigen Aufprall wurde das stehende Auto in ein weiteres Auto geschoben. Alle drei Fahrzeuge wurden stark beschädigt, der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Franken. Verletzt wurde niemand, die unbekannten Täter flüchteten.

Personen, die Angaben zu diesem Unfall machen können, melden sich bitte beim Polizeistützpunkt Thal, Telefon 058 229 80 00. (kapo)