Auswärts gegen Aufsteiger

Captain Lüchinger hat Widnau in Mels vor einer Startniederlage bewahrt. Gegen den starken Aufsteiger Schaan wollen Trainer Rankovic' Mannen natürlich unbesiegt bleiben. Die Liechtensteiner haben beim 2:1-Startsieg in Frauenfeld einen Coup gelandet, den sie vor eigenem Anhang bestätigen wollen.

Drucken

Captain Lüchinger hat Widnau in Mels vor einer Startniederlage bewahrt. Gegen den starken Aufsteiger Schaan wollen Trainer Rankovic' Mannen natürlich unbesiegt bleiben. Die Liechtensteiner haben beim 2:1-Startsieg in Frauenfeld einen Coup gelandet, den sie vor eigenem Anhang bestätigen wollen. Die letzten Vergleiche zwischen den zwei Teams gab es in der 2.-Liga-Saison 2008/09, als Widnau auswärts 2:1 und zu Hause 5:2 gewinnen konnte. (ys)

Samstag, 16 Uhr, Schaan

Aktuelle Nachrichten