Ausstellung von und über Asylsuchende

OBERRIET. Die Pfarreien der Seelsorgeeinheit Blattenberg zeigen eine Ausstellung, die von der Pfarrei Peter und Paul, Aarau, und dem Verein Netzwerk Asyl, Aargau, erarbeitet wurde.

Merken
Drucken
Teilen

OBERRIET. Die Pfarreien der Seelsorgeeinheit Blattenberg zeigen eine Ausstellung, die von der Pfarrei Peter und Paul, Aarau, und dem Verein Netzwerk Asyl, Aargau, erarbeitet wurde. Zum einen will sie Menschen, die auf einen Asylentscheid warten oder eine positive Antwort erhalten haben, zum Nachdenken anregen. 20 Personen berichten von ihren Ressourcen und ihren Wünschen, diese zur Geltung bringen zu können. Zum anderen will die Ausstellung Einheimische ansprechen. Auch ihnen stellt sie Fragen: Will ich diese Geschenke und Potenziale würdigen und annehmen, vielleicht sogar behilflich sein, dass sie sich entfalten können? Wenn nein, wieso nicht? Was ist mein Geschenk an die Schweiz, wenn ich in Austausch trete mit Menschen, die aus anderen Ländern hierher kommen? Die Ausstellung dauert noch bis am 25. März und ist auf folgende Standorte aufgeteilt: Pfarrkirche Rüthi, Kobelwald und Oberriet, sowie in den Pfarreizentren Montlingen und Kriessern.

Familiengottesdienst mit Palmweihe

MONTLINGEN. Am Palmsonntag wird dem Einzug von Jesus in Jerusalem gedacht. Deshalb findet am Samstag, 19. März, um 19 Uhr ein Familiengottesdienst mit Palmweihe statt. Die Eucharistiefeier beginnt im Freien auf dem Vorplatz der Kirche. Schüler aus Montlingen werden mit den geschmückten Palmen in einer feierlichen Prozession Einzug halten. Nach dem Gottesdienst sind die Kirchenbesucher eingeladen, die gesegneten Palmzweige mit nach Hause zu nehmen.

Kröten sammeln mit dem Naturschutzverein

OBERRIET. Das Mutter-Kind-Team der Frauengemeinschaft unterstützt den Naturschutzverein Oberriet beim Kröten einsammeln. Treffpunkt ist am Freitag, 18. März, um 18 Uhr bei der Feuerstelle Wichenstein (Fahrverbot beachten). Bei trockener Witterung kann eine selbst mitgebrachte Wurst grilliert werden. Feuer und Getränke sind vorhanden. Bei Regen beginnt man um 18.30 Uhr mit dem Sammeln.

Puppen- und Spielzeugmuseum

RÜTHI. Am Sonntag, 20. März, sind im Puppen- und Spielzeugmuseum von 14 bis 17 Uhr über 1000 Puppen aus drei Jahrhunderten zu bestaunen. Zudem Puppenstuben und -läden, Kochherdchen, ein Bauernhof, ein Puppenspital sowie zahlreiches Spielzeug. In einer Oster-Sonderausstellung werden Exponate aus dem Erzgebirge und dem Thüringer Wald gezeigt.

RÜTHI. Am Mittwoch, 16. März, darf Elfriede Göldi-Sieber, wohnhaft an der Staatsstrasse, ihren 80. Geburtstag feiern. Der Jubilarin wird herzlich gratuliert und alles Gute, Wohlergehen und viele sonnige Momente gewünscht.

RÜTHI. Am Mittwoch, 16. März, feiert Hans Mazenauer, wohnhaft an der Büchelstrasse, seinen 95. Geburtstag. Nach wie vor besorgt Hans Mazenauer seinen Haushalt selbst, geht täglich spazieren und hat grosse Freude am Jassen. Zu diesem besonderen Wiegenfest wird dem Jubilar herzlich gratuliert und Gesundheit, alles Gute und viel Freude gewünscht.