Ausbildung mit Diplom abgeschlossen

Roger Keel durfte kürzlich das Diplom für den Eidgenössischen diplomierten Zimmerpolier entgegennehmen. Er arbeitet bei der Schönauer + Graf GmbH.

Drucken
Teilen

Rebstein. Von Sommer 2006 bis 2007 besuchte Roger Keel – Sohn von Zita und Hansjörg Keel, Restaurant Rebstock – die Vorarbeiterschule. Im Herbst 2007 bestand er die Prüfung in Sursee mit Erfolg. Im August 2009 startete er an der GBW in Wetzikon die berufsbegleitende Vorbereitungsschule. Diese besuchte er an zwei Tagen pro Woche. Letzten Oktober fand während einer Woche die Prüfung statt. Die Kandidaten wurden unter grossem Zeit- und Leistungsdruck auf den Fachgebieten Konstruktionslehre, Statik, Bauleitung, Bauphysik und Personalführung. getestet.

Roger Keel hat die Prüfung mit Erfolg bestanden und durfte kürzlich das Diplom für den Eidgenössischen diplomierten Zimmerpolier entgegennehmen. Die Schönauer + Graf GmbH gratuliert Roger Keel zu der hervorragenden Leistung und freut sich, diesen motivierten Fachmann für ihre Kundschaft einzusetzen.

Zur Zeit befinden sich bei der Schönauer + Graf GmbH drei weitere Mitarbeiter in einer Weiterbildung. Gut ausgebildetes Personal ist für die Firma das grösste Kapital. Es gehört zur Firmenkultur, die Mitarbeitenden für Weiterbildungen zu motivieren und zu unterstützen. Die berufsbegleitende Weiterbildung bringt einen guten Mix aus Praxis Theorie und Erfahrung. Der daraus entstehende Cocktail sprudelt von Einsatz, Motivation und Impulsen. Der Holzbau ist einem enormen Wandel unterworfen. Die Weiterbildungserfolge helfen dem Unternehmen, die Herausforderungen in Zukunft zu meistern. (pd)