Aus Bibliothek Reburg wird die biblioRii

Mit dem Auszug aus der Reburg ändern sich auch Name und Auftritt der Regionalbibliothek in Altstätten.

Drucken
Teilen
Das Logo ziert schon jetzt den neuen Standort.

Das Logo ziert schon jetzt den neuen Standort.

Bild: Gert Bruderer

(pd) Wie seit einiger Zeit bekannt ist, zügelt die regionale Bibliothek Reburg in die Freihofpassage in Altstätten. Für das Projekt Auftritts- und Namensänderung wurde externe Unterstützung beigezogen.

Hallenbad und Bibliothek mit Gemeinsamkeiten

biblioRii: Der Name ist kurz und gut verständlich. Er wurde gewählt in Anlehnung an das neue Hallenbad aquaRii. Der Name schliesst alle finanziell beteiligten Gemeinden mit ein. Es sind dieselben Trägergemeinden wie im Zweckverband Hallenbad Oberes Rheintal. Mit dem neuen Logo, in einem Gelbton, wurde ein zeitgemässer Auftritt für die Bibliothek Oberes Rheintal gewählt. Die beiden Zacken in der Grundform sowie im ersten «i» des Namens erinnern an ein Buchzeichen.

Eröffnung ist Mitte Februar 2021

Bereits heute ist das Logo beim Eingang am neuen Standort zu sehen. Die Bauarbeiten sind in den zukünftigen Räumlichkeiten in vollem Gange und können bis zur Eröffnung der Bibliothek am 13. Februar 2021 von Interessierten sogar mitverfolgt werden. Der Bibliotheksvorstand und auch das Bibliotheksteam sind überzeugt, mit diesem zukunftsgerichteten Projekt einen grossen Teil der Gesellschaft anzusprechen und für die Gemeindemitglieder im oberen Rheintal einen angenehmen Begegnungsort zu schaffen.