Auffahrunfall mit drei Autos

ST. GALLEN. Am Donnerstag um etwa 19.30 Uhr ereignete sich auf der Rosenbergstrasse ein Auffahrunfall zwischen drei Fahrzeugen. Eine Person wurde dabei leicht verletzt und es entstand Sachschaden.

Drucken
Teilen
Zwei beschädigte Autos. (Bild: stapo)

Zwei beschädigte Autos. (Bild: stapo)

ST. GALLEN. Am Donnerstag um etwa 19.30 Uhr ereignete sich auf der Rosenbergstrasse ein Auffahrunfall zwischen drei Fahrzeugen. Eine Person wurde dabei leicht verletzt und es entstand Sachschaden.

Auf der leicht schneebedeckten Strasse prallte eine 72-jährige Lenkerin frontal in das Heck des Fahrzeugs vor ihr, das wegen eines roten Lichtsignals angehalten hatte. Der starke Aufprall führte in der Folge dazu, dass das Fahrzeug, das angehalten hatte, in einen weiteren Personenwagen geschoben wurde.

Bei der Kollision verletzte sich die 72-jährige Autofahrerin unbestimmt. An den drei am Unfall beteiligten Fahrzeugen ist ein Sachschaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken entstanden. (stapo)