Auffahrkollision im Tunnel

QUARTEN. Am Sonntag kurz nach 18.40 Uhr ist es auf der A3 zu einer Auffahrkollision gekommen. Insgesamt kollidierten gemäss einer Meldung der St. Galler Kantonspolizei drei Autos miteinander, die von Sargans Richtung Zürich fuhren.

Merken
Drucken
Teilen

QUARTEN. Am Sonntag kurz nach 18.40 Uhr ist es auf der A3 zu einer Auffahrkollision gekommen. Insgesamt kollidierten gemäss einer Meldung der St. Galler Kantonspolizei drei Autos miteinander, die von Sargans Richtung Zürich fuhren. – Im Tunnel Quarten mussten mehrere Autofahrer verkehrsbedingt anhalten. Zwei der drei Involvierten konnten ihre Autos rechtzeitig zum Stillstand bringen. Der hinterste Fahrer bemerkte die Bremsmanöver zu spät und prallte in das vordere Auto. Dieses wurde in das vor ihm stehende Auto geschoben. Bei der Kollision wurde ein 42-jähriger Beifahrer leicht verletzt. (red.)