Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

«Aufblühen» in der Frauengruppe

Journal

Altstätten «Aufblühen» in der Frauengruppe, dieser Anlass findet morgen Dienstag, 19. Septem- ber, von 9 bis 11 Uhr im evangelischen Kirchgemeindehaus statt. Gerade bei den Knick-Punkten des Lebens sind oft die eigenen Gaben, Berufungen und Autorität vergraben. Daher lohnt es sich besonders, die Scherbenhaufen, Wunden und Schwächen im Leben zu betrachten. Referentin ist Dorothea Fraefel. Es wird eine Kinderhüte angeboten.

Pro Senectute: Italienisch-Konversation

Altstätten Pro Senectute bietet einen Italienisch-Konversationskurs an. Voraussetzungen für diesen Kurs sind gefestigte Ita­lienischkenntnisse. Der Kurs beginnt am Dienstag, 3. Oktober, und dauert elfmal eineinhalb Stunden, jeweils am Dienstag von 9 bis 10.30 Uhr. Infos und Anmeldung: 058 750 09 00.

Gottesdienst der Frauen

Marbach Morgen Dienstag, 19. September, um 9 Uhr findet in der katholischen Kirche der Frauengottesdienst statt. Da in diesem Monat das Fest vom Patron der Schweiz – Bruder Klaus – begangen wird, steht der von Marbacher Frauen vorbereitete Gottesdienst unter dem Thema «Dorothea von Flüe».

Nothilfekurs des Samaritervereins

Rebstein Zur Erlangung des Führerausweises ist der Nothilfekurs obligatorisch. Am Freitagabend, 29., und am Samstag, 30. September, führt der Sama­riterverein im Vereinslokal Pro­- gy einen solchen Nothilfekurs durch. Anmeldungen bis Mittwoch, 20. September, an Marlis Ritter, Telefon 078 746 50 43, oder ritter.rema@bluewin.ch.

Kinderwagenwallfahrt mit Ballons

Oberriet Die Kinderwagenfallfahrt findet morgen Dienstag, 19. September, statt. Treffpunkt ist um 15.20 Uhr vor dem Hauptportal der Pfarrkirche. Jedes Kind bekommt einen mit Helium gefüllten Ballon. Wo wohnt denn der liebe Gott? Diese Frage wird von den Kindern sehr viel gestellt. Miteinander machen sich die Teilnehmer auf die Suche. Auf dem Weg wird eine kurze Pause beim Wegkreuz Feldhof-/Neudorfstrasse gemacht. Weiter geht es zur Judas-Thaddäus-Kapel­- le, der Bildstöckli-Kapelle. Dort wird eine kindgerechte Lob- und Dankfeier gefeiert. Anschliessend gibt es Zvieri. Bei Schlechtwetter findet die Chinderfiir in der Pfarrkirche statt.

Mutter-Kind-Treff im Werkhof

Rüthi Morgen Dienstag, 19. September, trifft sich die Gruppe Rägaboga von 15 bis 17 Uhr im Werkhof zum Mutter-Kind-Treff. Es sind alle Mütter, Väter und Grosseltern mit ihren Babys und Kleinkindern zum Mutter-Kind-Treff eingeladen. Es werden Getränke und ein Zvieri angeboten. Bitte Finken mitnehmen. Bei Fragen: Katja Germann, Telefon 078 636 20 00, katja.gschwend @gmail.com.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.