Auf Touren gekommen

FC RHEINECK. Beim 7:2-Sieg gegen den Tabellenzweiten Balzers II hat Rheineck so viele Tore geschossen, wie seit dem 29. Mai 2010 nicht mehr – damals wurde Chur II mit 8:3 besiegt.

Drucken

FC RHEINECK. Beim 7:2-Sieg gegen den Tabellenzweiten Balzers II hat Rheineck so viele Tore geschossen, wie seit dem 29. Mai 2010 nicht mehr – damals wurde Chur II mit 8:3 besiegt. Heute könnte ein weiteres Liechtensteiner Team Opfer des wieder entdeckten Rheinecker Angriffswirbels werden – Triesen hat die zwei letzten Partien verloren, eine davon 1:6 gegen Buchs. (ys)

Mittwoch, 20 Uhr, Triesen

Aktuelle Nachrichten