Auerstrasse nur einseitig befahrbar

Heerbrugg. Ab dem kommenden Montag ist die Auerstrasse in Heerbrugg zwischen der Sterngarage und dem Kino Madlen während rund drei Monaten nur einseitig befahrbar. Die Verkehrsbehinderungen dauern von Montag, 5. Juli, 8 Uhr, bis Mitte Oktober 2010.

Merken
Drucken
Teilen

Heerbrugg. Ab dem kommenden Montag ist die Auerstrasse in Heerbrugg zwischen der Sterngarage und dem Kino Madlen während rund drei Monaten nur einseitig befahrbar. Die Verkehrsbehinderungen dauern von Montag, 5. Juli, 8 Uhr, bis Mitte Oktober 2010. In dieser Zeit wird der Verkehr aus Fahrrichtung Au–Heerbrugg über die Bernecker- und Gemperenstrasse sowie über die Bahnstrasse nach Heerbrugg geführt. Die Gegenseite ist normal befahrbar. Auf dem betroffenen Streckenabschnitt werden Werkleitungs- und Strassenbauarbeiten durchgeführt.

Über die Einschränkungen des öffentlichen Verkehrs informieren die Busbetreiber an den jeweiligen Haltestellen. Das Strassenkreisinspektorat St. Gallen und das beauftragte Bauunternehmen bitten die Verkehrsteilnehmer und Anwohnerschaft um Verständnis. (sk)