Auer Heimsieg im Startspiel

Am Montag hat auf dem Kunstrasen der Auer Sportanlage Degern das 4./5.-Liga-Vorbereitungsturnier begonnen.

Drucken
Teilen
Bild: ys

Bild: ys

Am Montag hat auf dem Kunstrasen der Auer Sportanlage Degern das 4./5.-Liga-Vorbereitungsturnier begonnen. Dabei gab es in den ersten zwei Spielen elf zum Teil wunderschöne Tore zu sehen: Zum Auftakt siegte Au-Berneck II gegen Staad II (Bild) in einem rassigen und in der Schlussphase ziemlich hektischen Spiel mit 3:2. Gar ein 3:3-Unentschieden sahen die Zuschauer in der zweiten Partie zwischen Rebstein II und Widnau III, wobei dieses Spiel um einiges ruhiger verlief. Bei schönem Wetter locken aber weniger die Spielzüge und schönen Tore auf die Degern als die guten Würste, die Karin und Ernst Graf in bewährter Manier feilbieten. Heute findet der Abschluss der Gruppenphase statt: Um 19 Uhr spielt Rebstein II gegen Au-Berneck III, und um 20.10 Uhr begegnen sich Heiden II und Au-Berneck II. Morgen ist spielfrei, am Freitag finden ab 18.30 Uhr die Klassierungsspiele statt. Der Final ist um 20.50 Uhr geplant. (ys)

Aktuelle Nachrichten