Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

AU: Frischer Wind bei Jungfreisinn

Kürzlich fand die Hauptversammlung der Jungfreisinnigen Rheintal statt. Die Mitglieder wählten den Vorstand neu.
V. l.: Schehryar Malik, Dario Weissinger, Thomas Percy, Vullnet Sadiku, Engjull Halimi, Stefan Güntert. (Bild: pd)

V. l.: Schehryar Malik, Dario Weissinger, Thomas Percy, Vullnet Sadiku, Engjull Halimi, Stefan Güntert. (Bild: pd)

In seinem Jahresbericht blickte der Präsident der Jungfreisinnigen Rheintal (JFRH), Egzon Zhuta, auf das vergangene Geschäftsjahr zurück. Im Zentrum stand die gelungene Verleihung des Liberal Awards an den Unternehmer Arthur Philipp. Neben dem Liberal Award zeigten die JFRH vor allem an Standaktionen und Podiumsdiskussionen Präsenz.

Letztes Gründungsmitglied tritt zurück

Als letztes Gründungsmitglied verlässt Noël Dolder in diesem Jahr die Jungfreisinnigen Rheintal. Neben ihm treten auch Egzon Zhuta als mehrjähriger Präsident der Jungfreisinnigen Rheintal sowie auch Rahel Schilling als Vorstandsmitglied zurück und verlassen den Vorstand. Dank der «grossartigen Arbeit» des Vorstandes konnten in den letzten Jahren viele neue Mitglieder gewonnen werden. Die Aktivitäten der Jungpartei in den letzten Jahren haben Wirkung gezeigt, sodass sich zur diesjährigen Mitgliederversammlung zwei neue Vorstandsmitglieder zur Wahl gestellt haben. Egzon Zhuta, der sein Amt an Thomas Percy übergab, war erfreut über die neuen Mitglieder der Jungfreisinnigen im Rheintal: «Die Zukunft der Regionalpartei ist durch diese jungen und motivierten Vorstandsmitglieder langfristig ge-sichert», sagte Zhuta. «Nach einem erfolgreichen Jahr mit Veranstaltungen wie dem Liberal Award, der von der Bevölkerung zahlreich besucht wurde, wollen wir auch in Zukunft in der Region präsent sein und sachliche Politik betreiben», verkündete Thomas Percy. Ihm stehen als Vizepräsidenten Engjull Halimi und Schehryar Malik zur Seite. Stefan Güntert wird die Rolle des Kassiers weiterführen. Die beiden neuen Mitglieder wurden ebenfalls in den Vorstand gewählt. So wird Dario Weissinger als Generalsekretär fungieren und Vullnet Sadiku die Position «Leiter Events» bekleiden.

Im Anschluss an den offiziellen Teil wurde der Abend durch ein Essen sowie einen Besuch im Bowling Center abgerundet. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.