Attraktionen und Aktionen lockten die Kunden

Merken
Drucken
Teilen
Top Mod zeigte die neueste Frühjahrsmode an der beliebten Modeschau, die wie immer viel Volk anzog. Präsentiert wurde die sportlich-legere Kleidung von den «Models» des TV Widnau; die Brillen lieferte Basso-Optik; für Frisuren und Make-up war das Coiffeurgeschäft «due arte» zuständig. Das Publikum, das sich um den Laufsteg drängte, applaudierte begeistert. (Bilder: Maya Seiler)

Top Mod zeigte die neueste Frühjahrsmode an der beliebten Modeschau, die wie immer viel Volk anzog. Präsentiert wurde die sportlich-legere Kleidung von den «Models» des TV Widnau; die Brillen lieferte Basso-Optik; für Frisuren und Make-up war das Coiffeurgeschäft «due arte» zuständig. Das Publikum, das sich um den Laufsteg drängte, applaudierte begeistert. (Bilder: Maya Seiler)

Ladenvereinigung Viel Volk nutzte den offenen Verkaufssonntag, um in den Fachgeschäften vorbeizuschauen, das neueste Frühlingsangebot zu studieren und in Ruhe mit der ganzen Familie einzukaufen.

Es ist erstaunlich, wie viele Branchen in einem Dorf wie Au anzutreffen sind. Da gibt es einen Optiker oder eine Buchhandlung, zwei Fachgeschäfte für Radsport, das eine ist auch ein Mekka für Töfffans. Künftige Erstklässler gehen zu einem Spezialisten für Rucksäcke und Schultheke, Hungrige finden zwei Restaurants und sogar für PC-Probleme und Webdesign findet sich eine passende Adresse. Ausserdem gibt es einen Treffpunkt für die Freunde der Terraristik; auch die neueste Mode für Damen und Herren findet man selbstverständlich im Dorf Au. (S)

Mehr Bilder auf rheintaler.ch unter Bilderstrecken.