Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Arbeiter stürzt in die Tiefe

DORNBIRN. Ein 18-jähriger Bauarbeiter befand sich im zweiten Stockwerk eines Rohbaus und führte Arbeiten aus. Dabei stürzte er ohne Fremdverschulden vom Balkon auf ein Vordach und dann weiter auf den Boden. Die Sturzhöhe betrug 6,5 Meter.

DORNBIRN. Ein 18-jähriger Bauarbeiter befand sich im zweiten Stockwerk eines Rohbaus und führte Arbeiten aus. Dabei stürzte er ohne Fremdverschulden vom Balkon auf ein Vordach und dann weiter auf den Boden. Die Sturzhöhe betrug 6,5 Meter. Der Mann wurde dabei unbestimmt verletzt und wurde nach notärztlicher Versorgung ins Krankenhaus Dornbirn eingeliefert. (lpd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.