Arbeiten für Adventsmarkt

Am 1. Dezember findet auf dem Schulareal Bild ein stimmungsvoller Adventsmarkt statt. Schüler und Schülerinnen zeigen, was die Schule im Fach Werken und Handarbeit und Gestaltung leistet.

Merken
Drucken
Teilen
Schülerinnen und Schüler aus dem Schulhaus Bild bereiten sich eifrig auf ihren Adventsmarkt vor. (Bild: pd)

Schülerinnen und Schüler aus dem Schulhaus Bild bereiten sich eifrig auf ihren Adventsmarkt vor. (Bild: pd)

ALTSTÄTTEN. Seit einiger Zeit arbeiten Schülerinnen und Schüler im Schulhaus Bild in den handwerklichen Fächern konzentriert an Werkgegenständen, die nicht für den Eigengebrauch bestimmt sind, sondern eine Präsentation des Fachbereichs «Werken und Handarbeit und Gestaltung» darstellen. Diese Dinge werden am 1. Dezember zwischen 18 und 21 Uhr im Schulhaus Bild – im Rahmen eines stimmungsvollen Adventsmarktes – zum Verkauf angeboten.

Die Hälfte für Afrika

Auch wenn sich viele der engagierten Handwerkerinnen und Handwerker nur schwer von ihrem schönen Werk trennen, ist dennoch das Ziel, die Gegenstände an die Frau und an den Mann zu bringen. Zum Glück wird der Erlös geteilt: Die Hälfte kommt Kindern aus Afrika zugute, denen es nicht so gut geht wie unseren; mit dem anderen Teil lassen sich besondere Projekte für die Schülerinnen und Schüler realisieren.

Weihnachtliche Stimmung

Ein richtiger Adventsmarkt lebt vor allem von einer stimmungsvollen Atmosphäre. Diesem Punkt tragen die Durchführenden besondere Beachtung. Deshalb werden für das Wohlbefinden der Marktbesucher viele Angebote bereitstehen: Im gemütlichen Adventscafé gibt es Kaffee, Kuchen und weitere Getränke; an diversen Ständen werden heisse Marroni, Fondue-Hot-Dogs sowie Würste vom Grill angeboten. Ebenso können selber Schlangenbrote gebacken werden, und die besonders aktiven Besucher stellen an einem Workshop gleich eigene Weihnachtsgeschenke her.

Untermalt wird der Anlass von weihnachtlicher Musik und vom Gesang der Klasse 5a. Kinder und Lehrerschaft des Schulhauses Bild freuen sich auf viele Gäste und eine gute Stimmung am Adventsmarkt. (pd)