Appenzellischer Schafzuchtverband

Der Appenzellische Schafzuchtverband ist für die Schafzucht, die Organisation des Schauwesens und die Vermarktung der Schlachtlämmer in Appenzell Ausserrhoden zuständig. In den fünf angeschlossenen Schafzuchtvereinen werden von 65 Züchtern 1350 Zuchtschafe gehalten.

Drucken
Teilen

Der Appenzellische Schafzuchtverband ist für die Schafzucht, die Organisation des Schauwesens und die Vermarktung der Schlachtlämmer in Appenzell Ausserrhoden zuständig. In den fünf angeschlossenen Schafzuchtvereinen werden von 65 Züchtern 1350 Zuchtschafe gehalten. Zusammen mit den zahlreichen Schafhaltern beträgt der Schafbestand im Kanton gegen 10 000 Schafe. (pd)

Aktuelle Nachrichten