Angetrunken im Auto eingeschlafen

GOSSAU. Ausfahrt zum Rastplatz Wildhaus Nord, in der Nacht auf Donnerstag: Die Polizei trifft auf ein Auto; zwei Räder stehen in der Wiese, der Motor läuft, das Fenster steht offen. Der Fahrer schläft, den Kopf auf dem Lenkrad. Er wird erst durch mehrmaliges Zurufen wach – er ist betrunken.

Drucken

GOSSAU. Ausfahrt zum Rastplatz Wildhaus Nord, in der Nacht auf Donnerstag: Die Polizei trifft auf ein Auto; zwei Räder stehen in der Wiese, der Motor läuft, das Fenster steht offen. Der Fahrer schläft, den Kopf auf dem Lenkrad. Er wird erst durch mehrmaliges Zurufen wach – er ist betrunken. Ihm wird der Führerausweis entzogen. (red.)