Angegriffen und beraubt

ST. GALLEN. In der Nacht auf Samstag sind in St. Gallen ein 23- und ein 20-jähriger Mann durch eine Gruppe jüngerer Männer angegriffen und beraubt worden.

Merken
Drucken
Teilen

ST. GALLEN. In der Nacht auf Samstag sind in St. Gallen ein 23- und ein 20-jähriger Mann durch eine Gruppe jüngerer Männer angegriffen und beraubt worden. Die beiden waren zu Fuss unterwegs, als sie durch eine Gruppe dunkelhäutiger, junger Männer provoziert und schliesslich körperlich attackiert wurden. Während des Gerangels wurde dem 20-Jährigen, der beim Angriff leicht verletzt wurde, das Portemonnaie aus der Tasche gezogen. Kurz darauf entfernten sich die Angreifer in unbekannte Richtung. (kapo)