Angefahren

ALTSTÄTTEN. Am Montag um 18 Uhr ist ein 66-jähriger Fussgänger auf der Rorschacherstrasse bei einer Kollision mit einem Auto verletzt worden. Der Mann lief der Bahnhofstrasse entlang und wechselte dann auf das Trottoir der Rorschacherstrasse in Richtung Zentrum.

Merken
Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN. Am Montag um 18 Uhr ist ein 66-jähriger Fussgänger auf der Rorschacherstrasse bei einer Kollision mit einem Auto verletzt worden. Der Mann lief der Bahnhofstrasse entlang und wechselte dann auf das Trottoir der Rorschacherstrasse in Richtung Zentrum. Dabei wurde er vom Auto eines 55-Jährigen frontal erfasst. Dieser bog von der Bahnhofstrasse in Richtung Lüchingen ab. Durch die Kollision wurde der 66-Jährige sechs Meter weit geschleudert. Er wurde ins Spital gebracht. (red.)