Anfänger-Turnier machte Spass

RINGEN. Am vergangenen Sonntag führten die beiden Rheintaler Ringervereine, die RS Kriessern und der RC Oberriet-Grabs, eine weitere Auflage des Anfängerturniers durch, welches 2010 von den Vereinen auf die Beine gestellt wurde.

Merken
Drucken
Teilen
Die kleinsten Nachwuchsringer der RS Kriessern und des RC Oberriet-Grabs zeigten ihr Können am Anfängerturnier. (Bild: sst)

Die kleinsten Nachwuchsringer der RS Kriessern und des RC Oberriet-Grabs zeigten ihr Können am Anfängerturnier. (Bild: sst)

RINGEN. Am vergangenen Sonntag führten die beiden Rheintaler Ringervereine, die RS Kriessern und der RC Oberriet-Grabs, eine weitere Auflage des Anfängerturniers durch, welches 2010 von den Vereinen auf die Beine gestellt wurde. Die RiKidz (RSK) und KiRis (RCOG) konnten ihr Gelerntes an diesem Plauschturnier ihren Eltern und Betreuern vorführen. Es ging schon richtig zur Sache. Jedes Kind konnte mindestens drei Kämpfe absolvieren. Im Vordergrund stehen aber der Spass und die Freude am Ringkampf. Am Turnierende bekamen alle eine Medaille umgehängt. Stolz präsentierten sie diese ihren Eltern und Grosseltern, die sie am Mattenrand unterstützten. Durchgeführt wurde das Turnier im Ringerzentrum in Kriessern. (sst)