Ambulanz kracht in Spezialgefährt

WIL. Am Dienstagnachmittag ist ein Rettungswagen mit einem Behindertenfahrzeug kollidiert. Ein 95-Jähriger fuhr mit seinem elektrischen Behindertenfahrzeug auf der Haldenerstrasse.

Drucken
Teilen

WIL. Am Dienstagnachmittag ist ein Rettungswagen mit einem Behindertenfahrzeug kollidiert. Ein 95-Jähriger fuhr mit seinem elektrischen Behindertenfahrzeug auf der Haldenerstrasse. Als er in die Bronschhoferstrasse einfuhr, war eine 38-jährige Sanitäterin im Rettungswagen mit eingeschalteten Sondersignalen unterwegs. Trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver kam es zur Kollision mit dem Gefährt des Rentners. Dieser zog sich unbestimmte Verletzungen zu und musste mit einem zweiten Rettungswagen ins Spital gebracht werden. (kapo)