Am Open Air auf Diebestour

FRAUENFELD. Zwei Jugendliche sind laut Kantonspolizei Thurgau für zahlreiche Diebstähle am Open Air Frauenfeld verantwortlich. Die beiden 17-Jährigen aus dem Kanton Freiburg wurden während des Festivals vom Sicherheitsdienst angehalten.

Merken
Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Zwei Jugendliche sind laut Kantonspolizei Thurgau für zahlreiche Diebstähle am Open Air Frauenfeld verantwortlich. Die beiden 17-Jährigen aus dem Kanton Freiburg wurden während des Festivals vom Sicherheitsdienst angehalten. Bei der Polizeikontrolle kamen mehrere Mobiltelefone und Portemonnaies zum Vorschein. Im Verlaufe der Befragungen gaben sie zu, die Wertsachen aus leeren Zelten gestohlen zu haben. Sie hatten im Freibad Frauenfeld und im Kanton Freiburg weitere Diebstähle begangen, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt. Die Deliktsumme beträgt mehrere Tausend Franken. (nh)