ALTSTÄTTEN: Viele Jahre mitgeprägt

Vor Kurzem hat die Schulgemeinde Mitglieder des Schulrates und der Geschäftsprüfungskommission verabschiedet.

Drucken
Teilen
Michael Schöbi, Rita Engler, Judith Zimmermann und Roland Schmitter (v. l.) haben sich während insgesamt 40 Jahren für die Belange der Schule Altstätten eingesetzt. (Bild: sk)

Michael Schöbi, Rita Engler, Judith Zimmermann und Roland Schmitter (v. l.) haben sich während insgesamt 40 Jahren für die Belange der Schule Altstätten eingesetzt. (Bild: sk)

Michael Schöbi war während acht Jahren Mitglied im Primar- und Oberstufenschulrat. Interessiert verfolgte er als Schulhausschulrat die Projekte der Schuleinheit Bild-Institut-Klaus und in der Finanzkommission war er dafür besorgt, dass die finanziellen Mittel am richtigen Ort eingesetzt wurden. Roland Schmitter war ebenfalls während acht Jahren Mitglied im Oberstufenschulrat.

Engler tritt nach 16 Jahren zurück

Er verabschiedet sich als Präsident der Baukommission mit einer bleibenden Erinnerung, dem Umbau der Aula im Wiesental. In der Geschäftsprüfungskommission wurden Rita Engler nach 16 und Judith Zimmermann nach acht Jahren, davon sechs Jahre als Präsidentin, verabschiedet. Sie prüften unzählige Jahresrechnungen, Budgets, Protokolle und vieles mehr. Ihnen dankte der Schulrat für die gute Zusammenarbeit und wünschte für die Zukunft alles Gute. (sk)