ALTSTÄTTEN: «Mögen die Spiele beginnen»

Vom 16. bis 18. Juni feiern die Räbis ihren 25. Geburtstag unter dem Motto «Circus Jubilee».

Merken
Drucken
Teilen
Die Räbis präsentierten sich bereits an der diesjährigen Fasnacht als «Circus Jubilee». (Bild: pd)

Die Räbis präsentierten sich bereits an der diesjährigen Fasnacht als «Circus Jubilee». (Bild: pd)

Verteilt über die drei Tage bietet die Guggenmusik Räbafäger ein unterhaltsames Programm. Als 1992 ein paar wenige Idealisten Mitglieder für eine «etwas andere» Guggenmusik in Altstätten suchten, hätten sie wohl auch nie geglaubt, dass sie ein Vierteljahrhundert später immer noch durch die Gassen ziehen. Dies ist nur einer von etlichen Gründen, dieses Vierteljahrhundert der immer noch «etwas anderen» Gugge, oder eben, den 25. Geburtstag der Räbis zu feiern.

Top-Acts und Partynacht am Freitag

Wer sich bereits sein Gönnerticket gesichert hat (mehr Informationen dazu auf www.raebis.ch ), darf sich zusammen mit Sponsoren und ehemaligen Räbis auf den Galaabend am Freitag freuen.

Mit einem Galadinner und diversen Live-Auftritten, unter anderem von Enrico Lenzin, den Turnern vom TZ Rheintal, sowie den Bands Brass 2 go und Slam Jam, wird das Festwochenende offensiv in Angriff genommen. Die beiden Bands werden bis zum Schluss auf dem Platz und auf der Bühne die Stimmung zum Kochen bringen. Für alle, die keinen Gönnereintritt haben, öffnet der Rummelplatz ab 19.30 Uhr seine Tore. Für ein bescheidenes Entgelt erhält man nebst dem Eintritt gleich noch einen Drink an der Bar. Spätestens um 22.30 Uhr öffnet sich das Zelt dann für alle, wenn es heisst: Vorhang auf für die Jubishow der Räbis!

Samstag und Sonntag: Guggen und Familien

Am Samstag öffnet der «Circus Jubilee» um 14 Uhr für alle seine Tore. Das Spieleparadies für Kinder und die Festwirtschaft erwarten die Besucher bereits.

Zu einem Guggerjubiläum gehören natürlich auch Gugger­auftritte. Mit den Bazzaschüttlern, Städtlichlepfern, Güggigässlern, Rhii-Joolis, Burgtätschern und der Lavaria werden die ­einheimischen Guggen auf der Allmend auftreten. Startschuss für die Guggernacht ist um 19.30 Uhr.

Frühschoppen rundet Party ab

Damit am Sonntag dann kein Kater aufkommt, laden die Räbis zum Frühschoppen. Mit der Stadtmusik Altstätten und dem Tambourenverein Lüchingen geht das Geburtstagsfest dann mit Konzerten der Extraklasse langsam dem Ende zu.

Der Eintritt ist am Samstag und Sonntag frei. Alle Infos zu «Circus Jubilee: 25 Jahre Räbis» auf www.raebis.ch . (pd)