ALTSTÄTTEN: Konstituierung und Parolenfassung

Der Vorstand der Sozialdemokratischen Partei, Sektion Altstätten – Oberes Rheintal, hat sich konstituiert: An der Vorstandssitzung wurden die Funktionen festgelegt.

Drucken
Teilen
Der Vorstand der SP Altstätten – Oberes Rheintal: (v. l.) Rolf Werner, Vizepräsident, Eva Graf, Präsidentin, Remo Maurer, Kassier, und Tanja Schneider, Aktuarin. (Bild: pd)

Der Vorstand der SP Altstätten – Oberes Rheintal: (v. l.) Rolf Werner, Vizepräsident, Eva Graf, Präsidentin, Remo Maurer, Kassier, und Tanja Schneider, Aktuarin. (Bild: pd)

Die Sektion der SP Altstätten – Oberes Rheintal wird neu präsidiert von Eva Graf. Sie übernahm dieses Amt im Frühjahr an der Hauptversammlung vom langjährigen Präsidenten Roman Thurnherr. Weiter im Vorstand vertreten sind der Altstätter Schulpräsident Remo Maurer als Kassier, Tanja Schneider aus Rüthi als Aktuarin und Rolf Werner aus Altstätten als Vize-Präsident. Der neue Vorstand freut sich darauf, sich bei aktuellen politischen Fragen auf kommunaler Ebene konstruktiv einbringen und mitarbeiten zu können.

Initiative Autofreie Marktgasse wird unterstützt

Für die Parolenfassung zur bevorstehenden Abstimmung über die erste Gemeindeinitiative in Altstätten hat der Sektionsvorstand alle Mitglieder nach ihrer Meinung gefragt. Das Resultat ist eindeutig: Ohne Gegenstimme haben sich alle an der Umfrage Teilnehmenden für die Annahme der Initiative «Autofreie Marktgasse» ausgesprochen. Damit empfiehlt die SP Altstätten – Oberes Rheintal am 24. September ein klares Ja für eine autofreie Marktgasse. (pd)