ALTSTÄTTEN: Fünf Neue aufgenommen

An der 139. Hauptversammlung der Stadtmusik Altstätten wurden Thomas Gerster und Raffael Scheiwiler Ehrenmitglieder – sie sind schon 20 Jahre dabei.

Drucken
Teilen
Fünf Neumitglieder wurden in die Stadtmusik aufgenommen und drei Kandidaten spielen neu mit. (Bild: pd)

Fünf Neumitglieder wurden in die Stadtmusik aufgenommen und drei Kandidaten spielen neu mit. (Bild: pd)

ALTSTÄTTEN. Nach einem feinen Abendessen im Restaurant Badhof begrüsste Marcel Zünd alle Mitglieder und Ehrenmitglieder zur Hauptversammlung. Mit dem Marsch «Gruss an Bern» wurde die HV eröffnet.

Festsieg am Kreismusiktag

Auch im Jahr 2015 waren die Stadt- und die Jugendmusik aktive Teilnehmer der Altstätter Fasnachtsumzüge. Es war die zweite Fasnacht für den Dirigenten Andi Carniello, der sich etwas wohler fühlte. Sportlich und kameradschaftlich war das Skiweekend in Grüsch-Danusa. Als Vorbereitungskonzert für den Kreismusiktag in Eichberg stand dann das Gemeinschaftskonzert mit dem Musikverein Kriessern auf dem Programm. Anfang Juni war es dann so weit: Das super Ergebnis vom Vorjahr konnte in Eichberg bestätigt werden. Es konnte der erste Rang in der konzertanten Bewertung erreicht werden. Das Kirchenkonzert im Juni war ebenfalls ein voller Erfolg. Vor den Sommerferien folgten Ständchen im Spital und Pflegeheim.

Da das Wetter nicht mitspielte, wurde die «Schubert-Messe» auf dem Forst abgesagt. Das Chilbifäscht wurde mit diversen Musikgruppen durchgeführt. Im September umrahmte die Stadtmusik die Neuuniformierung der Harmonie Oberriet. Ende September ging die Musikreise nach Schaffhausen, wo am Herbstfest in Wilchingen ein sehr schönes Konzert gegeben werden konnte. Die Adventsnacht wurde durch die Stadtmusik musikalisch umrahmt. Als musikalischen Jahresabschluss fanden die Winterkonzerte statt. Auch dieses Jahr war der «Sonnen»-Saal zweimal ausverkauft. Auch das zum dritten Mal durchgeführte Kinderkonzert am Sonntag war ein Erfolg.

Drei Kandidaten sind dabei

Nach einem Kandidaten-Jahr konnten fünf Neumitglieder in der Stadtmusik aufgenommen werden. Dies sind Joel Eugster (Trompete), Soledad Popp (Klarinette), Fabio Buschor (Schlagzeug), Valeria Städler (Klarinette) und Marcel Rechsteiner (Alt-Sax). Zudem machten drei Kandidaten den Schritt von der Jugendmusik in die Stadtmusik. Dies sind Reto Graf (Alt-Sax), Ramon Kälin (Schlagzeug) und Patrick Valdez (Alt-Sax).

Gleich 22 Mitglieder konnten für guten Probenbesuch geehrt werden. Sie erhielten für maximal sechs Absenzen einen kleinen Einkaufsgutschein von der Igea. Die Registerleiter wurden für die Arbeit, die sie unter dem Jahr geleistet haben, mit einer Flasche Wein belohnt. Ehrenmitglieder der Stadtmusik Altstätten wurden Thomas Gerster und Raffael Scheiwiler, sie sind nun schon 20 Jahre dabei.

Kreismusiktag in Rüthi

Ein Höhepunkt in diesem Jahr wird der Kreismusiktag vom 21. und 22. Mai in Rüthi sein. Die Stadtmusik hofft, an den Erfolg vom letzten Jahr anknüpfen zu können. Vorgängig findet am Sonntag, 1. Mai, ein Vorbereitungskonzert im Saal des Hotels Sonne statt. Das Kirchenkonzert wird am 5. Juni in der evangelischen Kirche sein. Die bekannte Alphornistin Lisa Stoll wird die Stadtmusik unterstützen.

Auch das Chilbifäscht steht 2016 wieder auf dem Programm. Dieses ist am 15. August – es gibt den ganzen Tag Musik. Den Abschluss des Vereinsjahrs bilden die Winterkonzerte am 7. und 14. Januar 2017 im «Sonnen»-Saal und das Kinderkonzert am 15. Januar.

Weitere Infos über das Jahresprogramm und die Stadtmusik sind unter www.stadtmusik-altstaetten.ch ersichtlich. (fse)