ALTSTÄTTEN: Fahrt zum Final des Jugendwettbewerbs

Am Samstag, 11. November, reist die Jugendarbeit Oberes Rheintal zum Final des Jugendprojektwettbewerbes im Kulturzentrum Spielboden in Dornbirn.

Merken
Drucken
Teilen
Nach der Finalnacht in Buchs (Bild) wird das interregionale Finale im «Spielboden» mit Spannung erwartet. (Bild: pd)

Nach der Finalnacht in Buchs (Bild) wird das interregionale Finale im «Spielboden» mit Spannung erwartet. (Bild: pd)

Seit 2005 existiert der interregionale Jugendprojektwettbewerb für 13- bis 24-Jährige, um engagierte junge Leute auszuzeichnen. Am kommenden Samstag treffen nun die zwölf besten Projektteams aus den Kantonen St. Gallen und Appenzell Ausserrhoden, dem Vorarlberg und dem Fürstentum Liechtenstein aufeinander. Die Jugendarbeit Oberes Rheintal fährt an diesen, von jungen Ideen sprühenden Anlass.

Interregionales Finale in Dornbirn

Im grössten Kulturzentrum Vorarlbergs, im Spielboden, präsentieren die Teams ihre Projekte möglichst originell, unterhaltsam und kreativ.

Aus der Region buhlen folgende vier Projekte um Ruhm und Preisgelder von insgesamt 5000 Euro: «(d)ich das Jugendmagazin» unter der Leitung der Montlingerin Richa Huber (die Zeitung berichtete am 30. Ok­tober darüber), «Jugendpark Buchs», «Post ab!» und «Ein Fehler zu viel». Besonders das Projekt «Jugendpark», das vom Verein «You Speak – Jugendrat Buchs» eingereicht wurde, ist nachahmungswürdig. Auf einem 1000 Quadratmeter grossen Areal soll ein Jugendpark entstehen, auf dem sich Jugendliche im öffentlichen Raum ungestört aufhalten können. Geplant sind die Teilbereiche Street Workout, Parkour mit einem Grünplatz und Sitzmöglichkeiten. Aktuell werden die Finanzen durch die Initianten via Crowdfundig unter: www.lokalhelden.ch generiert.

Die Jugendarbeit Oberes Rheintal fährt mit interessierten jungen Leuten hin und verfolgt diese Finalnacht, die von 17 bis 20 Uhr dauert. Jugendliche, die mitfahren wollen (Treffpunkt: 16 Uhr beim Jugendtreff), sind eingeladen und können sich bis morgen Mittwoch, 8. November, bei Ruedi Gasser unter Telefon 076 348 65 09 anmelden. Details, Kosten und Abfahrzeiten unter: www.jugend-or.ch . (sk)