Altstätten düpiert FC St. Margrethen

Der alles andere als erfolgsverwöhnte Zweitligist Altstätten hat zum Abschluss der Fussball-Vorrunde eine dicke Überraschung geschafft: Die Mannschaft von Trainer Bachofner besiegte Lokalrivale St. Margrethen mit 2:1 (2:1).

Drucken
Teilen

Der alles andere als erfolgsverwöhnte Zweitligist Altstätten hat zum Abschluss der Fussball-Vorrunde eine dicke Überraschung geschafft: Die Mannschaft von Trainer Bachofner besiegte Lokalrivale St. Margrethen mit 2:1 (2:1). Damit konnten die Altstätter vor der Winterpause die Abstiegsplätze verlassen – und St. Margrethen hat es verpasst, als Tabellenführer zu überwintern. Auch nicht mit Ruhm bekleckerte sich der FC Widnau in der 2. Liga inter – er verlor zu Hause gegen den FC Wil II mit 0:2. (ys) • SPORT 38, 39

Aktuelle Nachrichten