Altstätten

Die Hauptversammlung der Bib­liothek im Haus Reburg wird nur schriftlich durchgeführt

Aufgrund der aktuellen Coronasituation kann die Hauptversammlung 2020 nur auf schriftlichem Weg durchgeführt werden. Es wird über das Protokoll der HV 2019, die Jahresrechnung und den Revisorenbericht 2019, die Entlastung des Vorstands und die neuen Mitgliederbeiträge abgestimmt.

Drucken
Teilen

(pd) Die erwähnten Unterlagen liegen in der Zeit zwischen dem 1. und dem 17. Dezember an der Theke in der Bibliothek zur Einsicht auf. Die bereitgelegten Stimmzettel können in eine Urne geworfen werden. Stichtag: Donnerstag, 17. Dezember. Weiterhin kann man die Fortschritte des Innenausbaus für die neue BiblioRii in der Freihof-Passage mitverfolgen. Mit den zu Ende gehenden Arbeiten nähert sich der Zügeltermin. Damit die Kunden die Zeit bis dahin noch mit möglichst viel Lesezeit verbringen können, gelten dieses Jahr besondere Öffnungszeiten über Weihnachten und Neujahr.

BiblioRii eröffnet kommenden Februar

Das Team der Bibliothek ist auch zwischen den Feiertagen für die Kundschaft da. Geschlossen bleibt die Reburg nur von Donnerstag, 24., bis und mit Sonntag, 27. Dezember. Am Montag, 28. Dezember, kann man zwischen 14.30 und 18 Uhr Medien ausleihen. Es bleibt nur der 1. Januar 2021 geschlossen, ansonsten gelten die gewohnten Öffnungszeiten.

Damit der Umzug in die neuen Räumlichkeiten möglichst reibungslos verläuft, schliessen sich am Sonntag, 17. Januar, zum letzten Mal die Türen der Bib­liothek im Haus Reburg. Die offizielle Eröffnung der neuen BiblioRii findet am Samstag, 13. Februar, statt.