ALTSTÄTTEN: Clown-Syndrom tritt im Jung Rhy auf

Das Weihnachtstheater des Rhyboots bietet bezaubernde Komik, die begeistert, berührt und überrascht. Die Vorstellungen sind am Freitag, 8., und Sonntag, 10. Dezember.

Drucken
Teilen

Clown-Syndrom ist ein ungewöhnliches Komiktheater mit Eric Gadient und Olli Hauenstein, am Klavier begleitet Andreas Kohl.

Auch Rhyboot-Bewohner und Mitarbeiter involviert

Mit Angelrute und Netz ziehen die beiden Protagonisten los, um den grossen Fang zu machen. Was sie an Land ziehen, sind keine Fische, sondern Geschichten. In ihrem Netz verfangen sich Hirngespinste und zauberhafte Träume. Mit dem komischen Talent von Eric Gadient und der Könnerschaft von Olli Hauenstein entsteht grosses Komiktheater. Bewohner und Mitarbeiter vom Rhyboot werden dabei in zwei Szenen mitwirken und den Geschichten eine weitere Facette hinzufügen.

Die Vorstellungen finden am Freitag, 8. Dezember, um 19 Uhr und am Sonntag, 10. Dezember, um 18 Uhr in Altstätten im Kulturraum des «Jung Rhy» statt. Der Eintritt zum Theater ist frei, die Kollekte ist zur Deckung der Unkosten. (pd)