Altpapiersammlung des Turnvereins

Journal

Drucken
Teilen

Lüchingen Am Samstag, 4. März, sammelt der Turnverein im ganzen Dorf das Altpapier. Das Altpapier (kein Karton) ist fest gebündelt, nicht in Säcken, bis 8 Uhr gut sichtbar an der Strasse, wo auch der Kehricht abgeholt wird, zu deponieren.

Tanznachmittag mit ­Livemusik

Marbach Am Dienstag, 7. März, findet der Tanznachmittag der Pro Senectute Rheintal statt. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr im Restaurant Krone in Marbach. Tanzfreudige Senioren ab 60 Jahren treffen sich an diesem Nachmittag zum Tanzen und gemütlichen Beisammensein. Auch wer nicht tanzen möchte, ist willkommen. Der Musiker Gottfried Polzhofer wird für eine abwechslungsreiche musikalische Unterhaltung sorgen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Detaillierte Auskunft erhalten Interessierte bei Pro Senectute RWS unter Telefon 071 757 89 00 oder im Internet: <%LINK auto="true" href="http://www.sg.prosenectute.ch" text="www.sg.prosenectute.ch" class="more"%> .

Fastenandacht: ­Besinnlicher Start

Oberriet Die Pfarrei lädt ein zu einer Fastenandacht am ersten Fastensonntag, 5. März, um 19 Uhr in der katholischen Kirche. Gemeinsames Beten und Singen, Impulse zum Hungertuch und zum Fastenkalender sowie wohltuende Flötenmusik bieten Gelegenheit zu einem besinnlichen Beginn der Fastenzeit.

Papiersammlung der Jungwacht

Oberriet Am Samstag, 4. März, führt die Jungwacht die Altpapiersammlung in Oberriet durch. Damit die Strassen nicht zweimal abgefahren werden müssen, wird die Bevölkerung gebeten, das gebündelte Papier bis 7.30 Uhr an einer übersicht­lichen Stelle am Strassenrand zu deponieren. Schachteln, Taschen, Säcke, loses Material und dergleichen können nicht mit­genommen werden. Achtung: In Eichenwies wird nicht mehr ­eingesammelt. Eichbergstrasse, Bahnhofstrasse, Lehenstrasse bilden die Grenze.

Anbetungsfeiern mit Krankensegen

Oberriet-Eichenwies Die Missionsfranziskanerinnen des Franziskusheims laden in diesem Jahr jeden Monat am ersten Samstag bis Ende Jahr zu Anbetungsnachmittagen ein. Die Feiern beginnen in der Hauskapelle jeweils um 16 Uhr mit der Aussetzung des Allerheiligsten, einer stillen Andacht und der Gelegenheit zur Beichte. Um 16.30 Uhr wird der Barmherzigkeits-Rosenkranz gebetet. Um 17 Uhr wird der Priester geistliche Impulse vermitteln. Zudem wird um Heilung gebetet und der Krankensegen gespendet. Mit einer Eucharistiefeier wird der Nachmittag beendet. Die Feier findet kommenden Samstag, 4. März, statt.

Heute: Rosenkranzgebet entfällt

Montlingen Da heute Donnerstag, 2. März, um 19 Uhr eine Totenandacht stattfindet, entfällt das Rosenkranzgebet, das auf 18 Uhr angesetzt war.