Alte Bilder neu entdeckt

«Der Rhein von einst» ist in Zusammenarbeit mit dem Staatsarchiv des Kantons St. Gallen entstanden. Alle in der Serie abgebildeten Fotos wurden durch das Staatsarchiv zur Verfügung gestellt.

Drucken
Teilen

«Der Rhein von einst» ist in Zusammenarbeit mit dem Staatsarchiv des Kantons St. Gallen entstanden. Alle in der Serie abgebildeten Fotos wurden durch das Staatsarchiv zur Verfügung gestellt. Bei den Aufnahmen handelt es sich um unlängst digitalisierte Fotografien, die zum Teil noch nie veröffentlicht wurden. Für die Recherche zur jüngsten Rhein-Serie wurden Unterlagen aus den Archiven der «Rheintalischen Volkszeitung», des «Rheintalers» und des Staatsarchivs St. Gallen sowie Beiträge aus den Jahrbüchern «Unser Rheintal» verwendet.

Wer sich selbst im Archiv umsehen will, findet die Fotos wie folgt: Unter www.staatsarchiv.sg.ch. auf «Archivkatalog online» klicken, danach auf «Archivplansuche» und «Staatsarchiv des Kantons St. Gallen». Dann «Verwaltungsarchiv (1803 –)» wählen, anschliessend «A Neues Archiv II». Unter «Staatliche Vertretungen sowie Private im Auftrag des Staates» ist der Ordner «Internationale Rheinregulierung IRR» zu finden, wo die Bilder katalogisiert bereitstehen. (kla)