Altach empfängt Dinamo Brest

Drucken
Teilen

Fussball Nachdem der SCR Alt­ach den georgischen Vertreter Chikhura Sachkhere hinausgeworfen hat, trifft er nun auf ein Team aus Weissrussland. Dinamo Brest gastiert am Donnerstag (Anpfiff um 18.30 Uhr) in der zweiten Qualifikationsrunde zur Europa League im Schnabelholz. Brest ist in der heimischen Liga derzeit an zehnter Stelle (von 16 Teams) klassiert und hat sich durch den Sieg im weissrussischen Cup für das europäische Geschäft klassiert.

Altach muss sich steigern, um die nächste Runde zu erreichen: Die Vorarlberger zitterten gegen Sachkhere (1:0 und 1:1) mehr, als ihnen lieb gewesen ist. Erreicht der SCRA die dritte Runde, muss er über den Arlberg ziehen: Das Schnabelholz darf nur in den ersten beiden Runden benutzt werden, danach würde es ins Innsbrucker Tivoli gehen. (rez)