Alle drei Teams wollen sich verbessern

Am vergangenen Wochenende schlossen die drei Rheintaler Fussball-Mannschaften, die in der Region auf höchstem Niveau, der 2. Liga Interregional spielen, die Vorrunde ab. Allen voran will Diepoldsau-Schmitter möglichst schnell nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben.

Merken
Drucken
Teilen

Am vergangenen Wochenende schlossen die drei Rheintaler Fussball-Mannschaften, die in der Region auf höchstem Niveau, der 2. Liga Interregional spielen, die Vorrunde ab. Allen voran will Diepoldsau-Schmitter möglichst schnell nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben. Trainer Hafner ist überzeugt, dass Diepoldsau oben bleibt, obwohl es bis anhin meist unter dem Strich lag. Altstätten will wieder an die erfolgreiche Startphase anknüpfen und Widnaus Verantwortliche sind trotz Platz vier sicher, dass sie noch mehr können. fussball 16