Alkoholisiert auf A1 verunfallt

THAL. Am Samstag um 23.15 Uhr ist das Auto eines alkoholisierten 59-Jährigen auf der Autobahn A1 mehrmals gegen die Leitplanken geprallt, teilt die Kantonspolizei mit. Dabei erlitt das Fahrzeug einen Totalschaden in der Höhe von 15 000 Franken.

Drucken
Teilen

THAL. Am Samstag um 23.15 Uhr ist das Auto eines alkoholisierten 59-Jährigen auf der Autobahn A1 mehrmals gegen die Leitplanken geprallt, teilt die Kantonspolizei mit. Dabei erlitt das Fahrzeug einen Totalschaden in der Höhe von 15 000 Franken. Die Beschädigungen an den Autobahneinrichtungen belaufen sich auf die gleiche Summe. Der Fahrer wurde nicht verletzt. (red.)

Aktuelle Nachrichten