Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Aktuelle Gesundheits-Checks

Wenn nach einem langen Arbeitstag die Beine angeschwollen sind, die Schuhe drücken und die Füsse schmerzen, können dies typische Symptome für beginnende Venenerkrankungen sein.

Wenn nach einem langen Arbeitstag die Beine angeschwollen sind, die Schuhe drücken und die Füsse schmerzen, können dies typische Symptome für beginnende Venenerkrankungen sein.

Präventiver Venen-Check

Die Beschwerden nehmen im Laufe des Tages zu und werden durch langes Stehen oder Sitzen noch verschlimmert. Venenerkrankungen wie Besenreiser, Krampfadern, nächtliche Wadenkrämpfe, Juckreiz und Kribbeln in den Beinen bis hin zu Thrombosen sind die Folge. Im Rahmen einer Gesundheitsprävention bietet die Sternen-Apotheke am 26. April einen Beratungstag mit Venen-Check für die Beine an. Es werden Fragen rund um die Beingesundheit beantwortet und eine Venendurchfluss-Messung durchgeführt. Mittels modernster Technik erhält man in wenigen Minuten konkret Aufschluss über die Beschaffenheit und die Funktionstüchtigkeit der venösen Gefässe. So erkennt man erste Anzeichen einer Venenerkrankung und kann frühzeitig mit einfachen und doch effizienten Massnahmen Durchblutungsstörungen und Venenerkrankungen vorbeugen.

Termin buchen

Der Venenberatungstag findet am Dienstag, 26. April, im Beratungsraum der Sternen-Apotheke statt. Anmeldungen werden gerne in der Apotheke oder unter 071 757 11 11 entgegengenommen. Es wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Die Spezialistin für Kompressionstherapie, Elisabeth Suter steht am Beratungstag mit einer individuellen Beratung im Zusammenhang mit medizinischen Kompressionsstrümpfen zur Verfügung. Die komfortablen und modischen Kompressionsstrümpfe mit hohem therapeutischem Nutzen eignen sich im Besonderen während der Schwangerschaft und für Personen, die ihre Beine stark belasten, einen stehenden Beruf ausüben oder eine lange Flugreise planen. Eine leichtere Alternative zum Kompressionsstrumpf sind «Sigvaris Highlights». Alle, die von einem Strumpf mehr erwarten als einen perfekten Look werden begeistert sein. Die feine Transparenz und das edle Maschenbild sorgen für einen stilvollen Auftritt. «Highlights» verleihen den Beinen das einzigartige Wohlgefühl von Leichtigkeit, Unbeschwertheit und Vitalität – den ganzen Tag. Die Sternen-Apotheke bietet «Highlights» für Damen und Herren in verschiedenen Farben und Modellen an. Bis Ende April kann man alle «Sigvaris Highlights» mit einer Preisreduktion erwerben. Eine willkommene Gelegenheit für alle, die ihren Beinen etwas Gutes tun und ein unbeschwertes Beingefühl erleben möchten.

Jetzt noch Darmkrebs-Vorsorge

Darmkrebs entwickelt sich schleichend und oft unbemerkt innerhalb von fünf bis zehn Jahren. Ein Grossteil der Darmkrebserkrankungen wird deshalb zu spät entdeckt. Im Rahmen der nationalen Vorsorge-Kampagne bietet die Sternen-Apotheke in Altstätten bis 16. April Interessierten eine unkomplizierte Erstabklärung an. Mit einer ausführlichen Beratung und Information durch Apotheker Dr. P. Schnell sowie einem Risiko-Check kann abgeschätzt werden, ob und welche Untersuchungen nötig sind. Informationen auf www.nein-zu-darmkrebs-ch und www.diesternenapotheke.ch. Die Vorsorge-Kampagne richtet sich primär an die über 50-Jährigen. Termine nach Vereinbarung unter Telefon 071 757 11 11. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.