Aktiv in Heiden: Vortrag «Ist Leistungsfähigkeit essbar?»

HEIDEN. Aktiv in Heiden lädt am Dienstag, 11. September, um 19 Uhr ins evangelische Kirchgemeindehaus Heiden zum Vortrag «Ist Leistungsfähigkeit essbar?» mit Anita Schneider aus Oberriet ein.

Drucken
Teilen

HEIDEN. Aktiv in Heiden lädt am Dienstag, 11. September, um 19 Uhr ins evangelische Kirchgemeindehaus Heiden zum Vortrag «Ist Leistungsfähigkeit essbar?» mit Anita Schneider aus Oberriet ein. Die Referentin erklärt in ihrem Vortrag ihr Wissen, das auf der bedarfsorientierten Ernährung nach Heinrich Tönnies basiert, und durch uraltes Naturheilkundewissen ergänzt ist. Zudem gibt sie einen Einblick über den Zuckerkonsum, wie er sich auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit auswirkt. Sie gibt Beispiele, wie man mit bestimmten Vitaminen und Mineralstoffen das Verhalten und die Konzentrationsfähigkeit beeinflussen kann. (pd)

Aktuelle Nachrichten