Älplerchilbi im Stadtgarten

ALTSTÄTTEN. Am dritten Stadtgarten-Wochenende wurde es urchig: In der Marktgasse wurde das Publikum vom Jodlerklub Altstätten, von den Hendermoos-Bueba, vom Alphorn-Duo Nauer Strebel und von der Rheintaler Trachtentanzgruppe unterhalten.

Max Tinner
Drucken
Teilen
Es klang so idyllisch, wie es hier auf dem Bild aussieht: Der Jodlerklub Altstätten während eines seiner Auftritte vor der malerischen Häuserzeile in der Marktgasse. (Bilder: Max Tinner)

Es klang so idyllisch, wie es hier auf dem Bild aussieht: Der Jodlerklub Altstätten während eines seiner Auftritte vor der malerischen Häuserzeile in der Marktgasse. (Bilder: Max Tinner)

Die Gartenschau Stadtgarten zog auch am dritten Wochenende mit Rahmenprogramm viel Publikum an. Unterhalten wurde es am Samstag vom Jodlerklub Altstätten und vom Ländlerquartett Hendermoos-Bueba, am Sonntag zusätzlich vom Alphorn-Duo Nauer Strebel und von der Rheintaler Trachten- und Volkstanzgruppe. Ein Programm so urchig wie eine Älplerchilbi. Dass es nicht nur urschweizerisch zu- und herging, lag an der Volkstanz-Jugendgruppe, die unter anderem eine Linedance-Einlage bot. Die vielen Besucher nutzten aber auch dieses Wochenende die Gelegenheit für einen Rundgang durch die über die ganze Altstadt verteilte Gartenausstellung. Manch einer entdeckte dabei sogar ein Stückchen Städtli, das er womöglich bislang kaum je wahrgenommen hat. Dies dank eines eigens für dieses Wochenende eingerichteten Cafés im Era-Graben. Das schmale Gässchen zwischen Marktgasse und Obergasse ist für gewöhnlich ein Rückzugsort der Anwohner. Für einmal aber luden Blueme Judith Schmidheiny und Karin und Alex Thür von der Gwundernase zum gemütlichen Verweilen genau hierher ein – zu einem Rendez-vous bei Kaffee und Kuchen an der Hintertür.

Ländlermusik vom Altstätter Kornberg: Die Hendermoos-Bueba im Element.

Ländlermusik vom Altstätter Kornberg: Die Hendermoos-Bueba im Element.

Was da für Töne rauskommen! Sepp Strebel aus Rüthi und Martin Nauer aus Oberriet mit vier kleinen Alphorn-Fans.

Was da für Töne rauskommen! Sepp Strebel aus Rüthi und Martin Nauer aus Oberriet mit vier kleinen Alphorn-Fans.

Hier müssen die Männer untendurch, wenn auch nur im Reigen: Rheintaler Trachten- und Volkstanzgruppe.

Hier müssen die Männer untendurch, wenn auch nur im Reigen: Rheintaler Trachten- und Volkstanzgruppe.

Aktuelle Nachrichten