Adventskaffee im Altersheim Forst

ALTSTÄTTEN. Am Mittwoch, 2. Dezember, 13.30 bis 17 Uhr, laden die Bewohner und das Personal zum Adventskaffee ins Alters- und Betreuungsheim Forst ein.

Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN. Am Mittwoch, 2. Dezember, 13.30 bis 17 Uhr, laden die Bewohner und das Personal zum Adventskaffee ins Alters- und Betreuungsheim Forst ein. Neben Kaffee, selbst gebackenen Kuchen und feinen Leckereien aus der Küche werden verschiedene Artikel verkauft, die von den Bewohnern mit viel Liebe zum Detail hergestellt wurden.

Samichlaus kommt zu den Kindern

ALTSTÄTTEN. Wer möchte, dass der kinderfreundliche Samichlaus und sein Schmutzli einen Hausbesuch macht, melde sich bis am Mittwoch, 2. Dezember, bei Peter Müller-Nussbaumer unter 071 755 55 85. Besuchstage sind der 4., 5. und 6. Dezember.

Sonntags-Vesper am ersten Advent

ALTSTÄTTEN. Die Frauenschola St. Nikolaus gestaltet die Vesper am Sonntag, 29. November, um 17 Uhr in der kath. Kirche.

Jubla-A an der Adventsnacht

ALTSTÄTTEN. An der Adventsnacht morgen Samstag werden am Jungwacht- und Blauringstand (gegenüber Café Gantenbein) Advents- und Türkränze verkauft und man kann Krambambuli probieren. Am ersten Adventssonntag, 29. November, werden um 10.15 Uhr in Altstätten und um 11.50 Uhr in Hinterforst Kränze verkauft.

Musikunterhaltung des MV Harmonie

OBERRIET. Morgen Samstag lädt der Musikverein Harmonie unter dem Motto «MVHO bi de Lüt» zur Musikunterhaltung in die Mehrzweckhalle Burgwies ein. Saalöffnung ist um 18.30 Uhr, Konzertbeginn um 20 Uhr.

Jungwacht: Samichlaus besucht Familien

OBERRIET. Der Samichlaus der Jungwacht besucht Familien in Oberriet und Umgebung am 4., 5. und 6. Dezember. Anmeldungen sind bis spätestens Montag, 30. November, an Andreas Gächter: 071 761 35 57 (ab 13 Uhr).

Adventshöck für Senioren/Alleinstehende

MONTLINGEN/EICHENWIES. Auf Mittwoch, 16. Dezember, lädt die Frauengemeinschaft Senioren ab 14 Uhr zum Adventshöck ins Pfarreizentrum Montlingen ein. Mitfahrgelegenheit bietet Zita Baumgartner: 071 761 29 70.

Anmelden für Samichlaus-Besuch

KRIESSERN. Wer einen Besuch von Samichlaus und Schmutzli wünscht, kann sich bei der Familie Christoph Hutter anmelden, Telefon 071 755 67 46 (ab 18 Uhr).