Acht Fahrzeuge auf A1 kollidiert

ST. MARGRETHEN. Am Donnerstag um 8.10 Uhr sind auf der A1 sieben Autos und ein Lkw zusammengestossen. Der Schaden beträgt mehrere 10 000 Franken.

Drucken
Teilen
Mehrere Auffahrkollisionen. (Bild: Kapo SG)

Mehrere Auffahrkollisionen. (Bild: Kapo SG)

ST. MARGRETHEN. Am Donnerstag um 8.10 Uhr sind auf der A1 sieben Autos und ein Lkw zusammengestossen. Der Schaden beträgt mehrere 10 000 Franken.

Eine Fahrerin hatte ihr Auto auf der Überholspur wegen des vor ihr stockenden Verkehrs stark abgebremst. Hinter ihr fahrende Lenker konnten ihre Fahrzeuge zum Teil nicht mehr rechtzeitig anhalten – es kam zu mehreren Auffahrkollisionen. Eine Person begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. An vier Fahrzeugen entstand Totalschaden. Durch den Unfall wurde ein Stau verursacht; der Verkehr wurde bis 11 Uhr behindert. (red./kapo)