Acht Einbrüche in zwei Tagen

ST. GALLEN. Zwischen Dienstagmittag und Mittwochabend sind in St. Gallen, Niederuzwil, Eggersriet, Goldach und Rorschach acht Einbruchdiebstähle verübt worden. Die unbekannten Täter erbeuteten Deliktsgut im Wert von mehreren Tausend Franken.

Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Zwischen Dienstagmittag und Mittwochabend sind in St. Gallen, Niederuzwil, Eggersriet, Goldach und Rorschach acht Einbruchdiebstähle verübt worden. Die unbekannten Täter erbeuteten Deliktsgut im Wert von mehreren Tausend Franken. Der verursachte Sachschaden beträgt ebenfalls mehrere Tausend Franken. Die Diebe brachen in sieben Fällen durch die Eingangstüren in Wohnungen und Einfamilienhäuser ein. In einem Fall schlugen sie ein Fenster ein, um ins Hausinnere zu gelangen. (kapo)

Aktuelle Nachrichten