Abschiedskonzerte mit Barbara Vögele als Solistin

Merken
Drucken
Teilen

Die Frühlingskonzerte des Orchestervereins Widnau sind die Abschiedskonzerte für Tom Pegram: Am Samstag, 27. Mai, um 18 Uhr, in der evangelischen Kirche Rebstein; am Sonntag, 28. Mai, um 18 Uhr im Widebaumsaal Widnau.

Programm: «Sinfonia G-Dur» von Tomaso Albinoni (1671 – 1750), «Konzert für Fagott und Streicher», g-moll von Johann Melchior Molter (1732 – 1809), «Sin­fonietta» von Nikolai Rakov (1908 – 1990), «Danza» von Vaclav Nelhybel (1919 – 1996), «Cabaret» von John Kander, «Top of the World» von J. Bettis und R. Carpenter, «I Will Follow Him» von J. W. Stone und Del Roma, «West Side Story» von Leonard Bernstein, «Theme from the Simpsons» von D. Elfman, «You Raise Me Up» von B. Graham und R. Lovland, «Rolling in the Deep» von A. Adkins und P. Epworth, «The Best of Abba», «Thriller» vom Rod Temperton, und «Lady Gaga Hit Mix». Als Fagott-Solistin spielt Barbara Vögele aus Heerbrugg. (vdl)