Abendfeier mit Chor, Musik, Text

Thal. Am Sonntag, 28. November, ist erster Advent. Dieser besondere Tag wird mit einer besonderen Feierstunde ausklingen. Sie soll Vorfreude wecken auf die bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit, aber auch Besinnung ermöglichen.

Drucken
Teilen

Thal. Am Sonntag, 28. November, ist erster Advent. Dieser besondere Tag wird mit einer besonderen Feierstunde ausklingen. Sie soll Vorfreude wecken auf die bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit, aber auch Besinnung ermöglichen. Der evangelische Kirchenchor hat zahlreiche Lieder zum Thema vorbereitet, die er allein und gemeinsam mit dem Publikum zum Klingen bringen möchte.

Pfarrer Christian Münch wird mit vertiefenden und verbindenden Texten Schwerpunkte setzen, und Instrumentalisten bereichern mit Werken für Orgel, Violine, Cello und Piano den Abend. Die abwechslungsreiche Feierstunde beginnt um 17 Uhr und ist für alle Interessierten – alt und jung – gedacht.

Chlaushöck der CVP-Ortspartei

Rheineck. Die Parteileitung der CVP-Ortspartei lädt Mitglieder und Interessierte zum Chlaushöck ein. Behörden- und Kommissionsmitglieder informieren aus ihren Bereichen.

Am Mittwoch, 1. Dezember, um 20 Uhr trifft man sich im Restaurant Buhof. Anschliessend gemütliches Beisammensein mit Snacks aus der PW-Küche.

Advents-Bazar für einen guten Zweck

Rheineck. Morgen Samstag, 27. November, findet im evangelischen Kirchgemeindehaus von 9.30 bis 15 Uhr der Advents-Bazar statt. Im Angebot stehen Adventskränze und -gestecke, Handarbeiten, Bücher, Karten und Kalender. Ab 11.

15 Uhr wird ein Mittagessen serviert, das durch ein grosses Dessertbuffet ergänzt wird. Für Kinder wird am Morgen ein spezielles Bastelprogramm durchgeführt. Der Erlös des Bazars kommt dem E-Treff Rheineck und einem Strassenkinderprojekt in Brasilien zugute.

Familientreff besucht das Figurentheater

St. Margrethen. Am Mittwoch, 15. Dezember, besucht der Familientreff das Figurentheater St. Gallen. Die Geschichte «Bethlehem» ist für Kinder ab vier Jahren geeignet.

Anmeldungen nimmt Andrea Zweifel unter der Telefonnummer 071 744 06 08 bis 6. Dezember gerne entgegen. Je nachdem wie viele Anmeldungen es am Ende sind, werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit dem Auto oder Zug fahren. Dies wird aber noch frühzeitig bekanntgegeben.

Rorate-Gottesdienste mit Zmorgen

Au. Morgen ist der erste Advent. Zu den Rorate-Gottesdiensten, die jeweils am Dienstag um 5.

30 und am Mittwoch, besonders für die Schüler, um 6.45 Uhr gefeiert werden, sind alle Schüler, Jugendlichen und Erwachsenen eingeladen. Nach den Rorate-Gottesdiensten gibt es wieder den beliebten einfachen Rorate-Zmorgen im Pfarreiheim.

Aktuelle Nachrichten