9. ALPHA-RHEINTAL-BANK-WINTERCUP

FUSSBALL St. Gallen – Staad 1:4 (1:1)

Drucken
Teilen

Final: St. Margrethen – Goldach 2:1.

3./4. Platz: Widnau – Rebstein 3:2.

5./6. Platz: Montlingen – Diepoldsau 5:2.

7./8. Platz: Rüthi – Au-Berneck 3:1.

Gruppe A (je 3 Spiele): 1. St. Margrethen 6 Punkte (+3 Tore), 2. Rebstein 6 (+1), 3. Diepoldsau 3 (-1), 4. Rüthi 3 (-3).

Gruppe B (je 3 Spiele): 1. Goldach 6 (+2), 2. Widnau 6 (+1), 3. Montlingen 4 (0), 4. Au-Berneck 1 (-3).

NATIONALLIGA A FRAUEN

Gründenmoos – 100 Zuschauer.

Tore: 31. Willi (Handspenalty) 1:0, 39. Stilz 1:1; 54. Schindler 1:2, 71. Bruderer 1:3, 72. Petriella 1:4.

Staad: Hutter; R. Thoma, Schindler, Bruderer, Kirchmann (46. A. Thoma); Trzaskowski, Schepis (89. Uhlemann), Brunner; Bisquolm (83. Horvat), Petriella, Stilz.

Gelbe Karten: 25. Bruderer (Foul), 30. Schindler (Handspiel).

Bemerkungen: Staad ohne Baldauf (krank); Aloi, van Elten, Miladinovic (alle verletzt); Pasalic (Beruf); Dolch, Mazukelyte (beide nicht im Aufgebot). Kirchmann und Schepis verletzt ausgeschieden.

Weitere Resultate: Schwyz – Yverdon 1:2, Basel – Kriens 0:2, Neunkirch – Zürich 1:3.

Rangliste: 1. Kriens 14/38, 2. Zürich 14/37, 3. Basel 14/26, 4. Yverdon 14/23, 5. Neunkirch 14/21, 6. Staad 14/15, 7. YB 13/14, 8. Schwyz 14/9; 9. GC 13/7, 10. St. Gallen 14/7.

Aktuelle Nachrichten