80-Jährige rammt Abfalleimer

St. Gallen Am Dienstag ist an der Rorschacher Strasse eine 80-Jährige gegen einen Abfalleimer gefahren. Dabei wurde eine Fussgängerin leicht verletzt. – Kurz nach 15 Uhr fuhr die betagte Autolenkerin auf einer Zufahrtstrasse zu einer Liegenschaft.

Merken
Drucken
Teilen

St. Gallen Am Dienstag ist an der Rorschacher Strasse eine 80-Jährige gegen einen Abfalleimer gefahren. Dabei wurde eine Fussgängerin leicht verletzt. – Kurz nach 15 Uhr fuhr die betagte Autolenkerin auf einer Zufahrtstrasse zu einer Liegenschaft. Bei einem Wendemanöver verwechselte sie das Brems- mit dem Gaspedal. Sie fuhr in ein Gebüsch und prallte gegen einen Abfalleimer. Dieser wurde umgestossen und fiel auf das linke Bein einer 49-jährigen Fussgängerin. (red.)